Skip to content

rechtswidrig?

Ob die unerkannte Durchsuchung von Computern über das Internet illegal ist, weiß ich auch nicht, aber ein Ermittlungsrichter am BGH ist offensichtlich der Meinung, derartige Maßnahmen wären nicht vom Gesetz gedeckt. Die Reaktion der REgierung darauf wird jetzt aber nicht darin bestehen, dass die Durchsuchungen aufhören, sondern vielmehr, dass ein Gesetz erlassen oder geändert wird, wonach die Durchsuchungen dann wieder erlaubt wären. Da hoffe ich doch direkt mal, dass sich jemand mit den nötigen Fähigkeiten an das Bundesverfassungsgericht wendet, um die Verfassungsmäßigkeit derartiger Maßnahmen zu untersuchen. In der Zwischenzeit werde ich jedenfalls erstmal mein 1984 wieder hervorholen, es wird ja wirklich langsam Zeit dafür.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Farlion am :

1984 ist eine codierte Nachricht und deutet auf das Jahr hin, in dem es Wahrheit wird!

1984
1+9=10
8+4=12
1984+10+12=2006

Du hast Deinen Orwell nie lesen gelernt, gell?

Endlich habe ich auch mal was völlig aus der Luft gegriffen. :razz:

Andre Heinrichs am :

Aua! Dafür darfst Du Dich jetzt selbst auspeitschen :razz:

mic am :

Na ja das ist nur wirklich etwas sehr metaphysisch, aber auch in Anbetracht deiner Anmerkungen zu dem Thema "Überwachungsstaat" im Compod kann ich auch nur sagen das stimmt mich auch sehr bedenklich. Man fragt sich ja wie weit das alles noch hin ist. Wie weit geht der Staat schon und wie sieht das mit den Bürgerrechten aus. Okay - das ist jetzt schon polemisch, aber so die Tendenzen stimmen einen schon nachdenklich.

Mic

Andre Heinrichs am :

Ja, 1984 ist näher, als uns allen lieb sein kann. Leider.

Cassandra Kubinski am :

Hallo! Danke for playing my song "Hardly Is A Love Song" on your podcast. I just sang at "That Guitar Man"'s final year-end concert in NYC and had fun. We performed a song that we wrote together. i'm very happy that you found my music- I actually played in Munich last March and will be returning this Summer. I'd love for you to come to our performance and help us promote it on your podcast if you're interested! Send me an email anytime... cassandrakubinski (That strange sign that reads at) yahoo (that sign at the end of many sentences) com
*edited the mail address. A.*

Andre Heinrichs am :

I can assure you, I will play more songs of you in my podcast. Munich is just a bit further away from here, so I probably won't be able to listen in. But I'll promo it (especially if you send me an MP3 to play ;-) My mail addy is included here. And now I'll go tell my colleague who already told me he loves your music that you wrote me here :-)

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen
tweetbackcheck