Skip to content

Webalizer pimpen

Gestern habe ich noch überlegt, wie man Webalizer so konfigurieren kann, dass es aussagekräftige Statistiken auswift, und heute habe ich die Lösung dazu im Netz gefunden: Man muss den Source vom Webalizer geringfügig anpassen, und schon klappt's. Prädikat: Zur Nachahmung empfohlen :-)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Malte am :

Oder gleicht mod_rewrite nutzen ;-)

Andre Heinrichs am :

Wobei ich herzlich wenig (lies: garkeinen) Einfluss darauf habe, welche Apache-Module Manuel auf dem Server einsetzt. Da kommt diese Lösung für mich höchst wahrmutlich nicht in Frage. Mir reicht ja ein funktionierender Webalizer. Wobei ich mich eben schonmal nach ausführlicheren täglichen Statistiken und einem automagischen Download gesehnt habe.

Martin am :

Webalizer dazu bringen aussagekräftige Statistiken auszugeben? Auf AWStats wechseln! :-)

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen
tweetbackcheck