Skip to content

Rüst-Zeug

Nachdem in den letzten Wochen das benachbarte Hochhaus bereits mit einem Baugerüst versehen wurde, ist heute im Briefkasten ein Brief von meinem Vermieter eingetroffen, in dem dieser mir (und laut Anschrift auch allen anderen Hausbewohnern) mitteilt, dass ab nächster Woche hier ein Baugerüst rund um das Haus aufgebaut werden soll. Der Brief ist mir allerdings um einiges zu knapp, weswegen ich gerade eine Mail an die angegebene Mailadresse des Briefschreibers formuliert habe, in der ich nach konkreten Informationen über die Dauer, den Grund und die ausführenden Firmen der Baumaßnahme gefragt habe.

Mal sehen, was für eine Antwort ich dazu erhalte und wann. Einfach nur so wird hier hoffentlich nicht ein Baugerüst um das Haus drapiert.

Trackbacks

Compyblog am : Umlaute sind böse

Vorschau anzeigen
So langsam beschleicht mich das Gefühl, dass entweder mein Vermieter nicht will, dass ich eine Mail an den Schreiber des Briefs schicken kann. Alternativ sind sämtliche Webmailer, die ich gerade ausprobiert habe, defekt. Oder dessen Mailadresse ist fals

Compyblog am : Tag der Antworten Teil 1

Vorschau anzeigen
Heute ist wohl der Tag der Antworten. Fangen wir mal vorne an:Auf meine Fragen zum Gerüst, was hier demnächst rund um das Haus hochgezogen wird, habe ich eine Antwort erhalten.Und zwar handelt es sich laut der Antwort um Fassaden-Reparatur- und Neuanstr

Compyblog am : Weiter gerüstet

Vorschau anzeigen
Auch heute waren die Gerüstbauer wieder aktiv. Die Hauswand, an der meine beiden Fenster liegen, ist jetzt jedenfalls ziemlich vollständig eingerüstet. Außerdem haben die Gerüstbauer eine Reihe Haken in die Hauswand gebastelt, eins davon ziemlich dic

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

doppelfish am :

Für ein richtiges Haus braucht man auch ein richtiges Gerüst. Egal, wofür das jetzt gut ist.

Andre Heinrichs am :

Mir ist das aber nicht egal. Außerdem will ich wissen, wie lange die Firma gedenkt, hier ein Gerüst hinzustellen. Eventuell ergibt sich ja eine Mietreduzierung, wenn die Einschränkungen zu gravierend sind.

doppelfish am :

Unterschätzt Du nicht den Spassfaktor, der sich ergibt, wenn man via Gerüst aussen hochklettern kann?

Andre Heinrichs am :

Ich will aber nicht, dass irgend welche Leute an meinem Fenster rumklettern.

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen
tweetbackcheck