Skip to content

Porzgriff

Habt ihr das auch mitbekommen, dass vor Silvester ein 72-jähriger Lokalpolitiker der CDU in Köln Porz einen 20-jährigen beschossen hat, aber nicht ernsthaft bestraft wird (was man mal in Ruhe mit dem gigantischen Aufgerege wegen Connewitz vergleichen darf)? Habt ihr nicht? Komisch, dabei wird doch sonst jeder Fall von Terrorismus breit berichtet. Immerhin, fast zwei Wochen später hat das Generalsekret der CDU mal auf Twitter ein paar Worte abgesondert, die man dahinbehend deuten kann, dass die Partei sich vom Angreifer zu distanzieren beabsichtigen würde. Also vielleicht. Wenn's nicht zu anstrengend wird. Und auch nur, wenn noch ein paar Medien nachfragen.
tweetbackcheck