Skip to content

Spaceflug

Neues aus dem Raumflug: Letzte Woche ist die SpaceX-Mission Demo-2 mit den zwei Astronauten Bob und Doug wieder von der ISS zurückgekommen. Da hatten sie zuvor bummelig zwei Monate verbracht und die Besatzung ergänzt, sowie bei mehreren EVAs mitgemacht. Und am 1. August ist der Crew-Dragon Endeavor wieder von der Station abgedockt und am 2. August wieder in die Atmosphäre eingetreten, um wie geplant im Wasser zum Stillstand zu kommen. Nicht ganz so geplant war, wie viele private Boote da rumhingen. Die Astronauten haben noch eine Weile in der Kapsel warten müssen, nachdem die von einem Recovery-Schiff aus dem Wasser geholt worden war, weil irgendwas an ungesunden Dämpfen vom Treibstoff rumhing. 

Die nächsten Schritte sind jetzt eine Untersuchung der Kapsel, um festzustellen, ob auch im Detail keine Anomalien aufgetreten sind. Wenn das glatt geht, wird im September noch der erste reguläre Flug einer Crew-Dragon zur ISS starten. Auch für die Mission danach sind bereits die Personen benannt, die dann zur ISS fliegen sollen. 

tweetbackcheck