Skip to content

Analogamt

Dass Gesundheitsämter teilweise ziemlich alte Technik einsetzen, ist ja schon länger bekannt. Es gibt da auch eine Software, die in Deutschland für solche Ämter entwickelt wurde, nennt sich Sormas. Die wird in anderen Ländern auch schon bei Behörden genutzt, die Aufgaben erfüllen, die hier Gesundheitsämter haben. Von den 375 Gesundheitsämtern nutzen aber nur 111 die für diese entwickelte Software bisher. Und dann wundert sich noch jemand, warum die RKI-Zahlen näher an gequerltem Unsinn sind als an realistisch aussehenden Zahlen? Mal ganz davon abgesehen, dass die Politik immer noch nicht die völlig falschen Entscheidungen revidiert, die in der Pandemie getroffen wurden, wie die, Tests quasi nur bei erwiesen Infizierten machen zu lassen (und Schnelltests immer noch vorzuenthalten, obwohl die Begründung dafür nicht passt, weil Tests ergaben, dass auch ohne medizinisches Personal sichMenschen einen Teststab hinreichend tief in die Nase stecken konnten, um ein professionelles Schnelltestergebnis zu bekommen.

Stattdessen schreibe ich das, während die Reagierung panisch neue Verschärfungen verlangt, und in einer stundenlangen Belaberung mit den Minipräsidenten versackt. Wenn danach aber wieder so Hackfessen wie der Söder auftreten, dann fühle ich mich noch mehr verarscht.

tweetbackcheck