Skip to content

Planung und Themen #88

Mein Themenzettel für ComPod #88 ist komplett. Von der Struktur her wird die Folge wieder sehr ähnlich zur vorhergehenden Folge 87. 

Teil 1 wird wieder ein politischer Wochenrückblick mit Themen wie der Steuer-Affäre und insbesondere der Datenquelle, die für die Liste der Durchsuchungen verwendet wird. Außerdem befasse ich mich mit der Stuttgarter Volksbank nochmal kurz, werfe einen Blick auf das Gebrabel des Herrn Hanning und werde mich wenigstens kurz mit der anstehenden Wahl hier in Hamburg befassen.

Teil 2 wird dann das Thema von Folge 87 Teil 2 weiterführen, und damit wieder etwas techniklastiger werden.

Teil 3 wird sich dann auch wieder mit den Neuigkeiten aus dem All befassen, und zusätzlich auch ein paar Blicke auf die nächsten Shuttlemissionen werfen, wann die stattfinden sollen, und welches Shuttle jeweils dafür vorgesehen ist.

Musikalisch werden genau die Musiker wieder auftreten, die in dem jeweiligen Teil der Folge 87 schon zu hören waren. Natürlich wird es nicht genau die selben Musiktitel zu hören geben.

Wo genau ich aufnehmen werde, wird sich wohl erst recht kurzfristig entscheiden lassen, weil der Wetterbericht Niederschläge und starken Wind androht. Mehr gibt es dann in den Aufnahmen zu hören, die ich hoffentlich morgen aufnehmen kann.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen
tweetbackcheck