Skip to content

Rebel Clowns Army darf demonstrieren

Offensichtlich bedarf es mal wieder einer Gerichtsentscheidung, um Offensichtliches festzustellen. Die Vertreter der Rebel Clowns Army dürfen also weiter in Clownskostümen und geschminkt rumlaufen, und dabei sogar ihre gefährlichen Wasserpistolen dabeihaben. Immerhin hatten Polizisten im Rahmen des G8-Gipfels in Heiligendamm behauptet von Personen im Clownskostüm mit Säure bespritzt worden zu sein, was sich alsbald als falsch herausgestellt hatte. Ob das Urteil (Bericht bei Telepolis dazu) dazu führen wird, dass in Zukunft die Clowns unbehelligt an Demonstrationen teilnehmen dürfen, wird sich aber erst zeigen müssen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen
tweetbackcheck