Skip to content

Zensur-Update: Ärztetag, Expertengegenwind und Geliebte Bundesregierung

Die Dämliche Deutsche Kinder"hilfe" hat nach ihrer eigenen Veröffentlichung den Deutschen Ärztetag dazu gewinnen können, der dämlichen Unterschriftensammlung für die Zensur zu helfen.Sollte das stimmen, dann darf sich der Ärztetag wohl vorwerfen lassen, sich im Namen des vermeintlich Guten zu verkaufen.

Dann gibt es offenbar Gegenwind des SPD-Experten gegen das Zensur-Gesetz. Wenn denn die Fraktionsleitung nicht wie beim BKA-Ermächtigungsgesetz auf Ignoranz schaltet, dann könnten die Verfassungsbedenken das Zensur-Vorhaben wohl blockieren. Viel Hoffnung darauf habe ich aber nicht.

Auf der erbaulichen Seite findet sich die Geliebte Bundesregierung mit ihrem Auftritt im Internetz. Da finden sich ein paar echte Glanzstücke.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen
tweetbackcheck