Skip to content

Kotztritt

Laut ZDF-Twitter hat Roland Kotz-Koch seinen Rücktritt zum Jahresende angekündigt. Keine Ahnung, ob das stimmt, aber bei der Gelegenheit dürfte der CDU-Polemiker gleich noch seine Nebenjobs in diversen Aufsichtsgremien (ZDF fällt da spontan ein) auch gleich abgeben. Je schneller, desto besser.

Update: Hier gibt's ne ausführliche Meldung vom ZDF.

Update 2: der hessische Innentrottel Bouffier soll wohl Kochs Nachfolger werden. Der geht ja nun auch nicht als Sympathie-Figur durch.

Update 3: Kochs Begründung: Politik sei nicht sein Leben. Die Umweltministerin zieht dann auch aus der Regierung ab, weil die nur unter Koch ministrieren wollte (WTF?). Und der will noch gar nicht in Rente gehen. Vielleicht verkauft er ja dann Gesetze, oder 'jüdische Vermächtnisse'.

Update 4: Laut HR hat sich die hessische CDU tatsächlich entschieden, den Sympathiebomber Bouffier zu Kochs Nachfolger zu machen. Dann ist wenigstens sichergestellt, dass mir der hessische Ministerpräsident regelmäßig Brechreiz verursacht. Wusste gar nicht, dass das zu dessen Aufgaben gehört.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

tweetbackcheck