Skip to content

Au-ge ernsthaft

Wie es aussieht, habe ich mir eine tolle Netzhautablösung zugelegt, die operiert werden muss. Nachdem gerade beide Augen getropft wurden, um gigantische Pupillen zu bekommen, wird das heute eher nichts mehr mit dem Podcast. Fürs Protokoll: Scheiße!
Wenn eine Ärztin bei der Untersuchung sagt, dass das aber gar nicht gut aussieht, fällt das wohl unter Schlechtes Zeichen.

Update 18 Uhr: Ich durfte nochmal nach Hause, muss aber am morgigen Samstag zur stationären Aufnahme ins Krankenhaus. OP gibt es dann wohl Montag oder Dienstag, darauf wollte sich die Ambulanz-Chefärztin nicht festlegen. Einen Podcast gibt es diese Woche aber doch, den bau ich gerade zusammen.

Trackbacks

Compyblog am : es jährt

Vorschau anzeigen
Im Juni verstecken sich ja ein paar Jahrestage für mich. Der erste wäre die große Augen-OP, die in acht Tage eingebettet ist: Heute vor drei Jahren war ich in Arztpraxis und Ambulanz, einen Tag später bin ich stationär gelandet, am 7. gab es die OP, und b

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Christian am :

Ich drück' Dir die Daumen für ein gutes Gelingen des Eingriffs und beste Genesungswünsche schick' ich auch noch gleich mit!

Hurtz am :

Drücke dir auch die Daumen das die OP erfolgreich verläuft.

Andre Heinrichs am :

Danke Euch zwei, Im Zweifelsfall werd ich ab morgen eher twittern als bloggen, aber auch das geht ja nur, solange ich wenigstens auf einem Auge was sehen kann.

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen
tweetbackcheck