Skip to content

Postgeheimnis?

Die Aufreger-Meldung des Tages ist nicht, dass Frau Bundesfamilienkohlgroupie trächtig ist, sondern, dass Briefe der Soldaten aus Afghanistan bei den Empfängern in komischem Zustand ankommen. Einige Briefe sehen wohl einfach nur geöffnet aus, andere Briefe sind sogar komplett leere Umschläge. So eine plumpe Überwachung kennt man ja eigentlich nur von Terror-Verdächtigen (Andrej Holm und Familie fallen mir da ein). Von daher suche ich noch nach einer passenden Verschwörungstheorie. Der Bundesbaron wirft sich jedenfalls in Schale und verspricht Aufklärung. Wäre er Hesse, müsste er dabei noch das Adjektiv "brutalstmöglich" einbauen.

Die Nachrichtenlage ist allerdings noch eher dünn. Da suche ich mal nach Verschwörungstheorien. Wenn ich nicht zu müde dazu bin.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

tweetbackcheck