Skip to content

Unfeier

Ich weiß nicht, ob der Zaunpfahl gestern zu klein war, oder ob hier einfach niemand liest, aber ich habe gestern ein Jahr ohne OP geschafft. Eigentlich wäre das ja ein Grund zum Feiern, aber uneigentlich bin ich dafür nicht fröhlich genug. Das dürfte verschiedene Gründe haben: Einerseits droht die Augenlinse Links immer noch mit einer OP, weil sie immer weiter eingraut (woran der Außendruck und das Silikonöl Schuld sein dürften. Das Öl kann nur dummerweise nicht weg, weil die Netzhaut immer noch damit droht, sich wieder abzulösen, wenn das Öl entfernt würde. Also muss die Nebenwirkung vom Öl eingefangen werden, der hohe Augendruck. Dafür habe ich ja seit drei Wochen DuoTrav, was auch wieder eine ganze Liste Nebenwirkungen mitbringt, von denen mich der Husten (Asthma?) und die deprimierende Stimmung am meisten nerven. Besonders nervig sind die Nebenwirkungen deshalb, weil ich noch überhaupt nicht erkennen kann, wann die aufhören könnten, weil ja die Ursache, warum ich die Tropfen brauche noch länger erhalten bleibt. Und oben drauf kommt dann noch eine Hautirritation, die sich an Unterarmen und Augenlidern dadurch zeigt, dass die ständig jucken. Ich hoffe mal, das schmerzhafte Gefühl beim Linken Auge kommt daher und nicht noch von einem Problem in dem Auge.

TL;DR: Alles doof.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

tweetbackcheck