Skip to content

ComPod #305: MeFailO, Teil 1

Politik. Teil eins von zwei. Mit Zensur, VDS, Terror, Linkschnüffel, Atom, Banken und mehr.

Im ersten Teil des Podcasts für diese Woche befasse ich mich mal wieder mit der Politik. Mit dabei: 

  • Zensur
    • Twitter lokal
    • Nichterlande
  • VDS
    • VDZweifel
    • VDZweifel-Zweilel
    • Befürpöbel
    • Zweiwerkschaft
    • EuGH gefragt
  • Ägypten
    • Muslident
  • Terror
    • Revolution
    • Schweizermittlung
    • Zschäpanne 2007
    • Erstgeld
    • Unabhängige Forderung
    • Drohnbama
    • NSUnahme
    • Geheimmeet
    • Geheimpagne
    • Schwäche im System
  • Linkschnüffel
    • Geheim-Weigerung
    • Frommenti
    • Brüll-Gründe
    • Mindestens 42
    • Brüll-Wunsch
    • Dummbrindt
    • Herr Gründung
    • Hessen
  • Atom
    • Japrotokoll
    • Asse-Appell
    • Ireaktion
    • IrUSA
    • US-Zwischenfall
    • Iranganda
    • IrAEAbgang
  • Wanzen
    • Berliner Polizei
  • PKV-Nichtzahler
  • GKV auch
  • Banken
    • RBS-Ritter
    • Nichtfusion
    • Ackerschwach

Für Musik sorgt dabei Allison Crowe mit dem Titel 'Wedding Song'.

Länge: 43:53, 40,2 MB.

Feedback hier, per Mail oder bei Twitter ist übrigens immer noch ausdrücklich erwünscht. ;-) Bei iTunes könnt ihr den ComPod übrigens auch ganz einfach abonnieren.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

stackevil am :

hm file roll-out scheint ja gut zu klappen :-)
.... weiter machen

Andre Heinrichs am :

Klar klappt das. Nachdem ich mir das Schema für die Dateinamen überlegt hatte, war's gar nicht so schwer. Und jetzt steckt in den Dateien noch ein Link auf die Datei selbst. Wobei ich noch nicht ausprobiert habe, was passiert, wenn ich den auf dem iPhone aufmach...

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

tweetbackcheck