Skip to content

Herdschuss

Nach dem Krisentreffen der Parteichefs der Regierungsparteien war es schon beschlossen, entsprechend hat das Kabinett dann auch abgenickt: Der Entwurf der Nicht-Kintertages-Prämie ist durch das Kabinett gesegelt, dann darf die FDP auch noch Versicherungskonzerne fördern, indem eine private Zusatzversicherung eingeführt werden soll. Jeglicher Protest der SPD darf erwidert werden mit dem Hinweis, dass die mit dem Riester-Quark ziemlich das selbe gemacht hat. Und dann sind mir auch noch Meldungen begegnet, dass das Leistungsschutzgeld noch vor der Sommerpause des Bundestages beschlossen werden soll. Dummerweise ist von der Verlagssubvention immer noch nicht bekannt, wie sie konkret ausgestaltet sein soll.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Harald Dataminer am :

Hi!

Zunächst vielen Dank für die Rede von Hrn. Lauer. Ich habe das Teil zwei Stunden nach dem hören einsetzen können....viel Panik bei der Opposition! ;-)

Zu deiner Augengeschichte: Endlich jemand, der so wie ich zugibt, das es eine Augen-OP nur mit Vollnarkose gibt. Immer wenn ich mir das mit lokaler Betäubung vorstelle, stelle ich gleich einen wütenden Gorilla dar...mir stellt es sofort jedes noch so kleine Haar auf!

Grüße aus Wien

Andre Heinrichs am :

Naja, bei der Narkose bin ich einfach vorbelastet. Und das Auge ist ja nun auch schon zwei Jahre dabei, da hab ich mir heute erst das OP-Tagebuch angehört.

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

tweetbackcheck