Skip to content

Da kommt was zusammen

Eben rief ein Mitarbeiter des SmartCenter an, und teilte mir mit, dass ein paar unerwartete Schwierigkeiten aufgetreten sind:

  • die Bremse hinten war undicht (uuuuuuuuppps!)
  • unterm Auto war etwas Öl zu finden (das ist aber hoffentlich nichts Ernstes)
  • die Räder rechts haben wohl mal einen kräftigen Aufsetzer abbekommen, vorne ist sogar die Felge deformiert (nochmal uuuuupppps, auch, wenn ich mich nicht daran erinnern kann, irgendwo drübergefahren zu sein)
Dadurch wird es wohl länger dauern, bis der Wagen fertig ist. Ob es für mich ein Problem wäre, erst gegen 18:00 den Wagen abholen zu können, fragte der Mann mich. Zum Glück habe ich den Tag ja frei, von daher ist das mir weitgehend gleich, wann ich in die Stadt fahre, um den Wagen zu holen. Kostenseitig verdoppelt sich der Aufwand für mich jetzt allerdings fast. Gut, dass ich eine gewisse Menge Geld auf dem Konto habe, da gerate ich jetzt nicht in Schwierigkeiten. Unangenehm ist das aber trotzdem.

Trackbacks

Compyblog am : da ist er ja wieder

Vorschau anzeigen
Ich war eben beim SmartCenter, um mein Auto abzuholen. Nach dem Anruf von vorhin habe ich auf dem Weg dahin noch einen Besuch bei meiner Bank eingeschoben, und das war auch ganz gut so. Alles zusammengenommen habe ich fast 1000 Euro da gelassen. Von den

Compyblog am : Klackt nicht

Vorschau anzeigen
Heute Morgen hatte ich ein unangenehmes Erlebnis mit meinem Smart. Und zwar hat der sich geweigert, auf die Funkfernbedienung beider Schlüssel zu reagieren. Auch auf das Heckschloss hat er nur insofern reagiert, als er die Heckklappe geöffnet hat. Beson

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Tanja M. am :

Öl unterm Auto hatten wir letztes Jahr auch, war Getriebeöl (das ist übrigens rötlich und daher leicht von Motoröl zu unterscheiden). Daraufhin haben wir die Simmerringe zwischen Motor und Getriebe tauchen lassen, jetzt ist der Smart wieder trocken. Kosten ~200 € Arbeitsaufwand, Material 33 Cent :mad:

Andre Heinrichs am :

Ja, sowas in der Art wollen die bei meinem Kleinen jetzt auch machen, wobei der MA 50% der Kosten vom Hersteller ersetzt zu bekommen. Aber insgesamt ist das schon ein ziemlich sehr teures Spiel. Gut, dass solche Inspektionen nicht allzu häufig notwendig sind.

Andre Heinrichs am :

Ich war das nicht. Nein, wirklich nicht. Als ich das Foto geschossen habe, stand der Wagen noch beim SmartCenter drinnen, und das Gerät ist ja wohl von innen angefahren worden.

Bastian am :

Meine Fresse, bei unserem Wagen hätten wir in der Vertragswerkstatt auch schon so manchen Schein lassen können.

Ich hab es ja geschafft beim Ausparken an einem Stein die komplette Hinterachse zu verbiegen.

Die Vertragswerkstatt wollte dann summa summarum 1200 Euro für Material und Einbau haben.

Die nette kleine Werkstatt von nebenan hat es für 400 gemacht.

Andre Heinrichs am :

Naja, das teuerste an den ganzen Aktionen waren mit Abstand die Arbeitsaufwände. Da kann eine kleine Werkstatt sicher was dran tun, aber eine Inspektion lasse ich irgendwie lieber bei der offiziellen Werkstatt machen, da weiß ich dann auch, dass die alle Teile da haben, und (hoffentlich) auch die Besonderheiten der Smarties kennen.

Bastian am :

Oh, nicht geschluckt, bloss im falschen Eintrag kommentiert *g*

Nunja, auf so nem 94er Audi fallen eh keine wirklichen Inspektionen mehr an. Da müssen dann einfach die Dinge ausgetauscht werden die kaputt sind. :-D

Vor allem weil man "Ersatzteile" dann schon vom Schrotthändler bekommen kann ;-)

Andre Heinrichs am :

Wenn Du nichts dagegen hast, würde ich das hier lieber nicht 'umschieben', das macht nur Arbeit...

Bei alten Autos muss man wahrscheinlich ohnehin schauen, dass die nicht schon von alleine auseinanderfallen, oder? :-P

Bastian am :

Jap, ich war ja auch total überrascht, dass es über den TÜV gekommen ist :-D

Andre Heinrichs am :

Ich rate mal: Du fährst den Wagen, bis er irgendwann mal auseinander fällt?

Bastian am :

Notgedrungen für einen neuen ist auch gar kein Geld da :-P

Andre Heinrichs am :

So ein Auto entsorgen zu lassen soll ja auch nicht gerade billig sein, hab ich gehört. Und ein so altes Auto dürfte sich nicht so ganz leicht verkaufen lassen.

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen
tweetbackcheck