Skip to content

Podcatchiguration

Damit es nicht nur in meinem Gedächtnis rumliegt:

Heute früh hatte ich ein Problem mit meinem Podcatcher, und zwar wollte der nicht mehr im laufenden Audio vor- und zurückspringen per Fernbedienung. Nachdem ich seit Jahren truer Nutzer von iCatcher bin, der ungefähr für alles eine Einstellung hat, und ein testweise befragtes anderes iPhone mit der Funktion kein Problem hatte, habe ich den Verdacht, dass ich mir irgendwo eine Einstellung verstellt haben könnte. Die hab ich nur nicht gefunden, und weil mir klar war, dass eine Mail an den Entwickler eher nicht mehr eine Antwort bekommen würde, bevor ich die Skip-Funktion schmerzhaft vermissen würde, hat sich ein Plan in meinem Kopf zusammengebaut: Ich könnte die Konfiguration dadurch loswerden, dass ich die App vom (primären) iPhone lösche, nachdem ich vorher genau den Podcast-Stand als Backup weggesichert habe. Dann App runterladen, backup einspielen, Downloads im Hotspot machen, und fertig. So die Idee. Die habe ich auch verfolgt, bis ich beim Schritt des Backup zurückspielen gescheitert bin, weil offenbar Googles Drive-App eine .gz-Datei in die App spülen will, die aber die Datei unter dem Namen .icdata erwartet. Kurzer Umweg über Dropbox, Datei umbenannt (weil das braucht man ja sonst nie), neuer Import. Guck, die App erkennt ihre Datenbank und bietet deren Import an.

Dann waren zwar noch bummelig 9,3 Gigabyte an Downloads offen, und der Hotspot wurde mir zu schnell lahm. Scheint eine Funktion der Hotspots zu sein, die man dadurch umgehen kann, dass man in eienr anderen Haltestelle den dortigen Hotspot aufsucht. Dann fehlten 'nur' noch die Titelbilder der Podcasts, weil die nach dem Restore nicht da sind, sondern erst beim ersten Feed-Update nachgeladen werden. Und ein paar Standard-Einstellungen waren noch überraschend (Nicht-subskribierte Podcasts nutze ich nicht, um da nichts runterzuladen).

TL;DR: GDrive ist nicht fehlerfrei, das verändert einfach mal am Dateinamen rum, was zu unerwarteten Problemen führen kann.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

tweetbackcheck