Skip to content

Impwartung

Es ist mal wieder Zeit für Medienschelte. Grund dafür ist, dass die über etwas nicht berichten, was absehbar geschehen wird. Und zwar wird es in den nächsten Wochen zu einem Einbruch der Erstimpfungrn kommen, wenn nämlich die Zeit abläuft, bis die gröberen Mengen an Biontech-Geimpften ihre zweite Impfung bekommen sollen. Die Erstimpfungen fielen noch mit gesteigerten Lieferzahlrn zusammen, aber eine ähnliche Welle ist zumindest nicht angekündigt, so dass von den dann gelieferten Dosen eine größere Menge in Zweitimpfungen versickert. Konsequenz wird dann sein, dass die Zahl an Erstimpfungen weiter sinkt, während immer mehr Leute ihre zweiten Impfungen bekommen. Als jemand, der nicht damit rechnet, in näherer Zukunft geimpft zu werden, sehe ich da schon wieder eine unfaire Situation kommen. Mal davon abgesehen, dass auch schon von Auffrisch-Impfungen die Rede ist, wo ich aber erwarte, dass die erst dann losgehen, wenn jede impfbereite Person mindestens eine erste Dosis hatte. Sonst wird das nämlich noch länger dauern, bis eine bevölkerungsweite Immunisierung verfügbar wird. 

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

tweetbackcheck