Skip to content

wer suchet... (Firefox 2 für Suse RPM)

Okay, ganz offensichtlich hatte ich nicht die aktuellen Adressen, auf denen die neuesten Firefox-Builds erscheinen. Unter http://software.opensuse.org/download/mozilla/ finden sich verschiedene Unterverzeichnisse für die verschiedenen Geschmacksrichtungen der Distribution. Ich hab gerade meinem Smart PM beigebracht, wo er denn mal suchen soll, und werde dann direkt updaten. Mal schauen, ob das so einfach klappt, wie ich mir das vorstelle :-)

Trackbacks

Compyblog am : Sehr schick

Vorschau anzeigen
Okay, der neue Firefox funktioniert brav. Dass ich bei der Gelegenheit auch noch eine frühe Version des nächsten Thunderbird mitinstalliert habe, stört mich jetzt nicht besonders. Jetzt vermisse ich aber erstmal ziemlich mein TabMixPlus, was gerade auch

Compyblog am : Löpt

Vorschau anzeigen
Okay, nach einigen herzhaften Tritten gegen diverse Systemkomponenten scheint jetzt alles zu laufen. Die DB vom Cyrus-IMAP-Server wollte mal gründlich recovert werden (was natürlich über den Befehl ctl_cyrusdb passiert, der dafür mit dem Parameter -r aufg

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Minkel am :

Hi,
wie kann ich die Seite als Channel bei Smart hinzufügen?

Gruß

Andre Heinrichs am :

Wenn Du smart channel --help aufrufst, siehst Du ein paar echt praktische Hilfen. mozilla.repo, was in den einzelnen Distri-Verzeichnissen liegt, ist genau so eine Channel-Definition.

Ich hab bei meinem 10.1 also das hier eingetippert:
smart channel --add http://software.opensuse.org/download/mozilla/SUSE_Linux_10.1/mozilla.repo

HTH, HAND,
Andre,
ausnahmsweise mal Support machend.

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen
tweetbackcheck