Skip to content

Sozialgericht Bremen

Ok, ich habe mich entschieden. Nach dem, was sich das Sozialgericht Bremen so alles erlaubt hat in Bezug auf einen vollkommen harmlosen Blogeintrag, muss ich einfach auch einen Eintrag dazu schreiben.

Danke auch an Udo, der Licht in das Dunkel gebracht hat :-)

Damit dürfte der ursprüngliche Blogeintrag wohl für geraume Zeit in so ziemlich allen Suchmaschinen auf einem der ersten Plätze bleiben.

Fazit: Toll gemacht, Sozialgericht Bremen.

Trackbacks

Mein Parteibuch am : Sozialgericht Bremen macht trickreiche SEO

Vorschau anzeigen
W?hrend beim Sozialgericht Berlin wegen Hartz IV Hochbetrieb herrscht, weil da offensichtlich ausgebadet werden mu?, dass die Berliner Jobcenter im Zweifel wohl alles ablehnen, was irgendwie abzulehnen geht und dadurch Geld sparen, dass nicht jeder ...

Webmaster & SEO Blog am : Shopblogger vs. Sozialgericht Bremen

Vorschau anzeigen
Ein neuer SEO-Wettbewerb: Shopblogger vs. Sozialgericht Bremen. Wie lächerlich es auch klingt, Björn von Shopblogger bekam eine Abmarnung vom Sozialgericht Bremen, weil er bei dem Keyword “Sozialgericht Bremen” in den Top 10 steht. Ih...

Compyblog am : Noch mehr Such-Strings

Vorschau anzeigen
Mir ist gerade danach, noch ein paar komische Such-Anfragen zu veröffentlichen: hinter grund bildern - sollten das nicht vielleicht eher Untergrund-Bilder sein? Und warum sind da lauter Deppen Leer Zeichen drin?geschichten mit äöü - Ich bin mir ziem

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Du bist das Sozialgericht Bremen am :

<img src="http://img411.imageshack.us/img411/993/79496015360f6cd4b21lo.jpg">

Spiegel am :

Schlaue Leute, die beim Sozialgericht Bremen.
Und wie die gleich scharfschießen, wenn ihnen etwas einfach nur nicht gefällt.

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen
tweetbackcheck