Skip to content

Freitags-Baustellen Teil 1

Es ist mal wieder Zeit, die Baustellen zu besichtigen. Ich war eben schon da, und habe (natürlich) mal wieder ein paar Fotos mitgebracht. Hier geht's also mit der Brücke(die bisher so, so und so aussah) los:

Wenn man es nicht weiß, sieht man dem Bild nicht an, dass da bis vor Kurzem noch gebaut wurde.

Das Ganze kann man etwas deutlicher sehen, wenn man näher an die Straße herangeht.

Was mag das wohl bis vor zwei Wochen noch gewesen sein?

Auf diesem Bild darf man auf den Zug achten, der leider nur undeutlich erkennbar ist.

Auch auf der anderen Straßenseite gab es Veränderungen

So ein einfacher Weg kann auch entzücken ;-)

ein Blick auf die andere Straßenseite in Gerade

Für dieses Bild dürft Ihr mich loben :-) Irgend so ein Sprayer hat sch auf der einen Brückenseite auch schon verewigt.

Aus offensichtlichen Gründen wird es keine Baustellen-Bilder von der Brückenbaustelle mehr geben.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen
tweetbackcheck