Skip to content

Tolle Software - doch nicht

Seit mittlerweile einer Woche war ich gespannt darauf, was das Programm Ac'tivaid 1.1, was laut Ankündigung der neuesten c't beiliegen sollte, denn nun alles kann. Als ich eben die c't aus dem Briefkasten geholt habe, war da auch tatsächlich eine CD drin, aber irgendwie enthält die nicht ganz das, was ich erwartet hatte:

Ich weiß nicht, was ich damit soll.

Mein Interesse daran, mir Software von Microsoft zu installieren, von der Microsoft selbst sagt, dass die noch Fehler enthält, ist nicht gerade besonders ausgeprägt. Mal ganz davon abgesehen, dass es durchaus gute Software für ganz umsonst im Netz gibt.

Jetzt warte ich allerdings darauf, wann denn die ursprünglich angekündigten CD-Inhalte bereitgestellt werden. Vielleicht wird das ja in der c't erläutert, die ich noch nicht angelesen habe.

Trackbacks

Compyblog am : Wieder angekündigt

Vorschau anzeigen
Ich habe schon in die aktuellste c't reingeschaut. Für die c't, die in zwei Wochen erscheint, ist wieder angekündigt, dass ac'tivaid 1.1 auf der Heft-CD enthalten sein soll. Ich hoffe jetzt bloß, dass die Verantwortlichen nicht auf die Idee kommen, d

Compyblog am : Endlich dabei

Vorschau anzeigen
Ac'tivaid, die Erweiterung für Windows, die ichschon vor einem Monat erwartet habe, ist jetzt nicht nur angekündigt worden, sondern liegt jetzt auch der c't bei:Eine c't-Software-Kollektion.Wie ein Blick auf die Seite von ac'tivaid zeigt, ist sogar sc

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Farlion am :

Ich habe mir die aktuelle Beta des Office-Pakets vor zwei Tagen bei MS runtergeladen. Die Version davor (von Anfang der Woche) hatte einen Bug, der eine korrekte Installation nicht möglich machte.
Ich glaube nicht, dass auf der CD schon die bugbefreite Version drauf ist, also besser Finger weg ;-)

Ich teste es übrigens nur aus Neugier. Ich bin seit Jahren überzeugter Star-Office-Nutzer.

Andre Heinrichs am :

Ich habe ohnehin nur einen Rechner hier, auf dem Wintendo noch läuft. Und den habe ich vor noch garnicht sooo langer Zeit von einer 'Trial and Buy'-Version von MS Office befreit. Brauchen tu ich das ohnehin nicht. Okay, die Momente, wenn ich mal OO verwende, sind auch eher selten, und auf Arbeit haben wir halt irgend so eine Version von MS Office.

Ich will trotzdem die neue Ac'tivaid-Version haben :motz:

Farlion am :

Verklag Heise wegen unlauteren Wettbewerbs ;-)

Peter am :

Viel schlimmer als MS Office zu benutzen ist c't zu lesen. Seitdem sie 2-wöchentlich erscheint, ist sie absolut unbrauchbar. Und das tut sie schon sehr lange...

Andre Heinrichs am :

Wenn Du erlaubst, bin ich in dieser Frage einfach mal anderer Meinung ;-)

Peter am :

Ich hatte noch nie was dagegen, wenn jemand anderer Meinung ist.

Der Punkt ist für mich folgender: Die c't ist nicht grottenschlecht, "unbrauchbar" war ein wenig zu krass formuliert. Allerdings war die Qualität früher wesentlich besser, weswegen ich einfach enttäuscht bin und sie nicht mehr lesen mag.
Ab und zu gibts mal was interessantes (die Serie über Roboter gehört beispielsweise dazu) und dann kauf ich sie mir. Ein Abo muss aber nicht sein.

Solidarisch genug? ;-)

Andre Heinrichs am :

Ist in Ordnung. :-)

Ich finde auch längst nicht alles in der c't so spannend, aber trotzdem finde ich mehr Artikel lesenswert, als ich Artikel nicht-lesenswert finde. Wenn ich allerdings den Eindruck bekomme, dass die c't zu Windows-freundlich wird, kündige ich mein Abo. Aus dem gleichen Grund bin ich damals von der PC DOS, aka PC Magazin DOS, aka PC Magazin weggewechselt.
Da gefällt mir der fachliche Anspruch der c't einfach besser. Wie sagte schon die Werbung so passend? "Versteht nicht jeder." Gut so.

Peter am :

Nee, dieser Werbespruch gehört zur ix und nicht zur c't. Die ix hat einen viel höheren Anspruch. Die c't versteht im Gegensatz zur ix in der Tat jeder...

PiLLe am :

@Peter: Schönen Gruß von meiner Mutter. Erste Aussage: "Ein CT? Bist du krank?".

Allerdings hatte meine Mutter auch "Lahn-Party" statt "LAN-Party" verstanden. Sonst hätte ich wohl 95 kaum dorthin gedurft, da war ich ja grade noch minderjährig.

michfrm am :

Warum ladest du es die nicht einfach aus dem Web?
http://www.heise.de/ct/activaid/

Andre Heinrichs am :

Schau mal a) auf das Eintragsdatum, und b) auf die Trackbacks. Google-Sucher, elende.

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen
tweetbackcheck