Skip to content

Themenzettel #85

Folgende Themen plane ich für den nächsten Podcast, den ich morgen aufnehmen werde (wenn nichts dazwischen kommt):

  • Das Wahlcomputerdebakel in Hessen. Inklusive Worst-Of Wahlbeobachtung. Und mit Kommentaren dazu.
  • Ein kommentierter Überblick über den 11. Europäischen Polizeikongress, bzw. was darüber veröffentlicht wurde. Mit Schäuble, Zypries und anderen Gestalten.
  • ein Mini-Update zur Vorratsdatenspeicherung.
  • die gestrigen Aktivitäten auf der ISS.
  • und wenn die Zeit dann reicht, gibt es ein Update zur Software-Suche aus Folge 77.
Außerdem gibt es wieder Musik und ein Outtake aus Trackback auf die Ohren.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Selerem am :

Ich seh schon wieder, dass da jemand die Technik zu kurz kommen lassen will und nun muss mich da den Kommentatoren der letzten Sendungen anschließen! Ich würde berühigter auf die Sendung warten, wissend, dass evtl. die ISS-Piloten nur drankommen, wenn noch genügend Zeit am Ende ist :-)

Selerem am :

Mist da war ich wohl 40 Sekunden zu spät. Nu isser laut twitter schon weg :-(

Andre Heinrichs am :

Isser. Oder genauer: War er. Aber auch sonst hätte passieren können, dass ich den Kommentar nicht mehr rechtzeitig sehe.

Hat das eigentlich einen tieferen Sinn, dass du zwei verschiedene Mailadressen für die beiden Kommentare angegeben hast?

Andre Heinrichs am :

Also die ISS-Geschichte (Piloten gibt es da oben meines Wissens keine) macht die erste viertelstunde vom dritten Teil aus. Offiziell gibt's den aber erst am Sonntag Abend. Teil 1 und 2 sind voll mit Horrorgeschichten aus Hessen und anderen politischen Themen.

Wobei ich zu den Wahlcomputern noch viel, viel mehr hätte erzählen können...

Ralf am :

Hi Andre, danke das Du das Ganze schon hochgeladen hast. Lade mir gerade den ersten Teil herunter :-)

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen
tweetbackcheck