Skip to content

Aktien-Aufregpple

Am 2. Januar gab es eine Überraschung von Apple: Und zwar hat die Firma ihre Erwartung an Umsatz für Aktionäre reduziert. Als Begründung meldet Apple Probleme mit dem Absatz in China. Ob das an zu hohen Preisen der Geräte oder politischen Krämpfen des Trampels liegen könnte, sagt Apple nicht, aber vermutlich ist das eine Kombination aus beidem.

tweetbackcheck