Skip to content

Augencheck zum zehnjährigen

Heute vor zehn Jahren war ich das erste Mal mit dem Auge in der Arztpraxis und danach im Krankenhaus. Und dieses
Jahr habe ich mir einen Termin zur Druckmessung eingefangen. 

Der war etwas ungewohnter als sonst, weil das mein erster Termin am Nachmittag in der 'Notfallpraxis' auf der anderen Straßenseite war. Wenn ich mal raten soll: es gibt gerade Probleme mit der Infrastruktur bei den Krankenversicherten-Karten. Und die Räume drüben hatten zumindest eine Weile ein Lesegerät, was nicht zwingend online nachsehen musste. Könnte hilfreich sein, wenn irgendwas bei der Zertifikatskette kaputt ist... 

Nach dem ganzen Gerede war der eigentliche Termin aber harmlos. Voruntersuchung gab es für das rechte Auge. Ja, das sieht gerade Linien gerade. Und Visus ist bei 100% (eher drüber). Bei der Ärztin waren die Druckwerte dann auch okay, 14 links, 15 rechts. Und das Öl beliebt sich nicht zu verändern. Dann kann ich im September wieder für nen Fundus beidseitig einschlagen. Und den Jahrestag noch in Ruhe begehen. 

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

tweetbackcheck